| 09:03 Uhr

Polizei
Auto brennt völlig aus

FOTO: Polizei
Zell. Auf der B 421 bei Zell (Kreis Cochem-Zell) ist am Mittwoch kurz nach 18 Uhr ein Pkw in Brand geraten. Die beiden Insassen, eine 50 Jahre alte Frau und ihre 18 Jahre alte Tochter, konnten noch rechtzeitig anhalten und sich unverletzt aus dem Auto retten. red

Die Frau und ihre Tochter bemerkten nach Mitteilung der Polizei während der Fahrt zunächst eine Rauch-, später eine Flammenentwicklung im Bereich des Motorraums. Sie konnten noch rechtzeitig anhalten und sich unverletzt aus dem Fahrzeug, das völlig ausbrannte, retten.

Das Feuer wurde von der Feuerwehr Zell gelöscht. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Im Einsatz waren auch die Straßenmeisterei Alf und die Polizei Zell. Das Fahrzeugwrack wurde von einem Abschleppdienst geborgen.