1. Blaulicht

Auto fährt in Fußgängergruppe - 9-jähriges Mädchen schwerverletzt

Unfall in Fisch : Auto fährt in Fußgängergruppe - 9-jähriges Mädchen schwer verletzt

Der schwere Unfall hat sich am Sonntag gegen 17 Uhr in Fisch ereignet. Dort ist laut Polizei ein Mann mit seinem Auto in eine Fußgängergruppe gefahren. Es gab mehrere Verletzte.

Nach ersten Informationen soll sich in einer Nebenstraße eine Fußgängergruppe auf der Fahrbahn befunden haben. Diese Personengruppe sei von einem weißen BMW X3 erfasst worden, teilt die Polizei mit. Zwei der drei Personen dieser Gruppe hätten sich hierbei verletzt.

Das Auto kam nach der Kollision mit einem Telefonmast zum Stehen.

Zu den Verletzten zählt zum ein 9-jähriges, ortsansässiges Mädchen, das schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die zweite Verletzte ist eine 26-jährige Frau, ebenfalls in Fisch wohnend. Auch sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der 39-jährige Fahrzeugführer, auch ortsansässig, stand vermutlich unter dem Einfluss von Alkohol. Eine Blutprobe wurde angeordnet.

Der Unfallhergang wird durch einen Verkehrsunfallgutachter rekonstruiert.

Im Einsatz waren mehrere Rettungswagen und drei Notärzte. Außerdem die Feuerwehr Fisch und die Wehrleitung der VG Saarburg.