1. Blaulicht

Auto fährt in Konzer Vorgarten: Verletzter bei Unfall

Unfall : Auto fährt in Konz ungebremst in Vorgarten – Fahrer verletzt – Hoher Sachschaden

In Konz-Roscheid ist am Dienstagmittag ein Auto in einen Vorgarten gefahren. Der Fahrer wurde verletzt.

Ein Verkehrsunfall, bei dem ein Mensch verletzt worden ist, hat sich laut Polizei am Dienstag, 15. Juni, gegen 11.45 Uhr in Konz, Ortsteil Roscheid, ereignet. Aufgrund von plötzlich aufgetretenem körperlichen Unwohlsein habe ein älterer Mann die Kontrolle über seinen Wagen verloren und sei ungebremst in den Vorgarten eines Wohnhauses im Valdenaire-Ring gefahren. Bei dem Unfall sei der Fahrer des Unfallfahrzeugs verletzt worden. Er sei  in ein Trierer Krankenhaus gebracht worden.

An dem Fahrzeug und an dem Garten des Wohnhauses sei hoher Sachschaden entstanden.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Konz und Konz-Niedermennig, das DKR Konz und der Notarzt der Feuerwehr Trier sowie die Polizei Konz.

(red)