Auto gerät auf der B51 in Brand

Feuerwehr : Auto gerät auf der B51 in Brand

Die freiwillige Feuerwehr Newel hat am Freitagmorgen ein brennendes Auto an der B51 gelöscht.

Der Fahrer des in Luxemburg zugelassenen Autos hatte während der Fahrt Rauch bemerkt. Er steuerte seinen Wagen auf einen Wirtschaftsweg, wo die Feuerwehr das Feuer schnell unter Kontrolle brachte. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.