Verkehr: Auto im Berufsverkehr touchiert: Polizei sucht Zeugen

Verkehr : Auto im Berufsverkehr touchiert: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der heute morgen einen schwarzen Golf auf der Lindenstraße in Richtung Kaiser-Wilhelm-Brücke touchiert hat. Der Fahrer fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Trier (red)

Die Unfallflucht ereignete sich im Kreuzungsbereich der Lindenstraße und Ascoli Piceno Straße im Berufsverkehr gegen 7.30 Uhr in Trier. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein schwarzer VW Golf auf der mittleren Fahrspur der Lindenstraße in Richtung Kaiser-Wilhelm-Brücke. Hierbei sei ein unbekanntes Fahrzeug gegen die linke Fahrzeugseite des Golf gefahren. Zu dem unfallverursachenden Fahrzeug können keine Angaben gemacht werden, jedoch konnte die Polizei weiße Farbanhaftungen sichern, so dass es sich um eine weißes Auto handeln müsste.

Wer kann Angaben zu diesem Verkehrsunfallgeschehen machen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Trier, Telefon 0651/9779-3200.

Mehr von Volksfreund