| 22:31 Uhr

Verkehr
Auto kommt bei Bitburg von B 51 ab und prallt gegen Lichtmast

FOTO: TV / Markus Angel
Bitburg. Audi Allroad kommt von schneeglatter Fahrbahn ab und prallt gegen einen Lichtmast. Die Insassen bleiben unverletzt. Von Markus Angel

Das physikalische Gesetze für hochwertige Wagen mit Allradantrieb bei winterlichen Straßenverhältnissen ebenso gelten wie für Fahrzeuge mit konventionellem Antrieb, mussten die Insassen eines in Frankreich zugelassenen Audi Allroad am Dienstagabend erfahren. Der Fahrer des Audi hatte auf der Abfahrt der B51 in Richtung Rewe-Center auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr an der Böschung entlang und prallte im Anschluss gegen einen Lichtmast. Die Insassen hatten Glück und kamen mit dem Schrecken davon, der Audi mit hohem Schaden. Im Einsatz waren das DRK und die Polizei Bitburg. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr brauchte nicht einzugreifen.