| 17:40 Uhr

Unfall
Auto kommt bei Rodt von der Fahrbahn ab

FOTO: Agentur Siko
Zemmer/Rodt. Eine Autofahrerin ist bei einem Unfall am Montagnachmittag auf der L 46 bei Rodt verletzt worden. Von Agentur Siko

Nach Angaben der Feuerwehr war die junge Frau mit ihrem Wagen gegen 16.20 Uhr auf der Landstraße von Zemmer kommend in Fahrtrichtung Trier unterwegs, als sie in einer Rechtskurve vermutlich die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Dieser drehte sich und blieb auf der Seite im Graben liegen. Ersthelfer befreiten die Frau aus ihrem Fahrzeug und kümmerten sich um die Verletzte, die dann notärztlich versorgt und in ein Krankenhaus gebracht wurde. Am Wagen entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Die L 46 blieb während der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Schweich, die Feuerwehr Zemmer sowie das DRK aus Ehrang.