1. Blaulicht

Unfall: Auto kracht bei Trier-Biewer gegen Leitplanke - Sperrung der B53, fünfstelliger Schaden

Unfall : Auto kracht bei Trier-Biewer gegen Leitplanke - Sperrung der B53, fünfstelliger Schaden

Die B53 zwischen Trier-Biewer und Trier-Pfalzel blieb am Sonntagabend rund eine Stunde gesperrt, weil sich dort ein Unfall ereignet hat. Hier sind die Einzelheiten:

Auf der B53 zwischen Trier-Biewer und Trier-Pfalzel hat sich am Sonntag kurz nach 22 Uhr ein Unfall ereignet. Dabei fuhr ein Auto auf der B53 von Trier in Fahrtrichtung Schweich.

Während eines Überholmanövers verlor der Fahrzeugführer laut Polizei wegen der Witterung und der nassen Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto kam nach rechts ab und kollidierte mit der Schutzplanke.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf einen mittleren fünfstelligen Betrag.

Während der Unfallaufnahme, die rund eine Stunde dauerte, blieb die B53 zwischen Biewer und der Abfahrt Mäusheckerweg komplett gesperrt.

Im Einsatz waren ebenfalls der Rettungsdienst, die Straßenmeisterei und die Feuerwehren aus Trier-Ehrang und Trier-Biewer.