Auto landet bei Irrel auf dem Dach – Fahrerin verletzt

Unfall auf der K20 : Auto landet bei Irrel auf dem Dach – Fahrerin verletzt

Warum die Fahrerin mit ihrem Auto von der Straße abgekommen ist, kann die Polizei am Dienstagabend nicht sagen. Doch das Auto landete auf der K20 bei Irrel in einer Böschung auf dem Dach.

Die Fahrerin eines Ford Ka hat nach Polizeiangaben auf der abschüssigen K20 von Echternach nach Irrel nach einer Rechtskurve die Kontrolle über Ihr Auto verloren. Bei dem Unfall wurde die Frau verletzt.

Die Unfallursache ist nicht bekannt. Doch die Fahrerin kam mit ihrem Auto gegen 17.15 Uhr von der Fahrbahn ab, rutschte eine Böschung hinunter und landete mit ihrem Ford auf dem Dach.

Da zunächst von einer eingeklemmten Person die Rede war, wurden mehrere Feuerwehren zur Unfallstelle alarmiert. Nach Angaben der Polizei Bitburg konnte die verletzte Fahrerin sich jedoch selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Ein Notarzt und das DRK kümmerten sich im Anschluss um die Versorgung der Fahrerin.

Die K20 blieb während der Rettungsarbeiten kurzfristig in beide Richtungen gesperrt.

Mehr von Volksfreund