Auto landet nach Überholvorgang bei Sefferweich im Graben

Unfall beim Überholen : Fahrer landet mit Auto im Graben

(red) Ein Autofahrer hat am Freitag, 16. August,  gegen 18 Uhr beim Überholen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, das dann im Straßengraben zum Stehen kam.  Der Unfall ereignete sich im Einmündungsbereich der Landesstraße 32 und der Bundesstraße  51.

Der Fahrer eines  Ford Mondeo, der die L 32 aus Richtung Fließem  befuhr, überholte trotz unklarer Verkehrslage in Höhe des Mitfahrer-Parkplatzes mehrere Fahrzeuge und gefährdete dabei einen entgegenkommenden Wagen (vermutlich ebenfalls ein Ford Mondeo).

Anschließend verlor der Unfallverursacher die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Zeugen des Unfalls; insbesondere der beim Überholvorgang gefährdete Autofahrer werden gebeten sich bei der Polizei Bitburg, unter Telefon  06561/96850 zu melden.
Weitere Polizeimeldungen im Internet unter

Mehr von Volksfreund