Verkehrsunfall: Auto schleudert frontal in Brückenpfeiler bei Sirzenich

Verkehrsunfall : Auto schleudert frontal in Brückenpfeiler bei Sirzenich

Der Fahrer eines BMW ist am Mittwochmittag gegen 13.50 Uhr auf der A64 bei Sirzenich in Richtung Luxemburg gegen einen Brückenpfeiler geprallt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Unterhalb der Brücke, über welche die B51 verläuft, schleuderte der Fahrer frontal in einen Brückenpfeiler und wurde dabei verletzt. Das Fahrzeug wurde stark beschädigt.

Für die Rettungsarbeiten musste die A64 in Richtung Luxemburg voll gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Im Einsatz war die Feuerwehr Newel, der Rettungshubschrauber Air Rescue 3 aus Luxemburg, ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Trier und die Autobahnpolizei Schweich.

Mehr von Volksfreund