1. Blaulicht

Auto stürzt bei Minden Böschung hinab – Fahrer schwer verletzt

Blaulicht : Auto stürzt bei Minden Böschung hinab – Fahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 38-jähriger Autofahrer bei einem Unfall am Freitag, 16. Oktober, auf der B 418 bei Minden. Der Mann fuhr gegen 22 Uhr von Echternacherbrück kommend in Fahrtrichtung Ralingen.

Aus bisher nicht abschließend geklärten Umständen kam er mit seinem schwarzen Skoda in der Gemarkung Minden nach links von der Fahrbahn ab, streifte mehrere Meter die Schutzplanke entlang und durchbrach letztlich das Brückengeländer. Der Wagen stürzte eine Böschung hinab und kam erst nach einer Drehung in der Prüm zum Stillstand. Der Fahrer wurde durch den schweren Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr gerettet werden. Er wurde nach der medizinischen Erstversorgung mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei Bitburg sucht Zeugen zur Klärung der Unfallumstände, Telefon 06561/96850.