Feuerwehr und Polizei im Einsatz Auto überschlägt sich bei Bruch - Fahrer verletzt

Bruch · Ein Auto hat sich am Samstag gegen 16 Uhr auf der K 44 bei Bruch überschlagen.

Auto überschlägt sich bei Bruch​
Foto: TV/Friedemann Vetter

Wie die Polizei mitteilte, kam nach Zeugenangaben ein Autofahrer nach einem rasanten Überholmanöver und vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, verlor die Kontrolle über seinen Wagen und überschlug sich schließlich.

Der 21-jährige Fahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren ein Rettungswagen, Rettungshubschrauber mit Notarzt, Polizei Wittlich sowie die Feuerwehren Bruch und Dreis. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die K44 komplett gesperrt.