| 11:44 Uhr

Zeugen gesucht
Auto überschlägt sich bei Oberweiler mehrmals – 19-Jährige verletzt

FOTO: TV / Klaus Kimmling
Oberweiler. Eine 19-Jährige ist am Mittwochmorgen gegen 7.55 Uhr bei einem Verkehrsunfall bei Oberweiler verletzt worden. Ihr Wagen überschlug sich mehrfach, der Verursacher flüchtete. red

Weil sie wegen eines überholenden silbernen Autos stark abbremsen musste, verlor eine 19-jährige Autofahrerin am Mittwoch, 7.55 Uhr, die Kontrolle über ihren Wagen. Sie kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich ihr Wagen mehrmals. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.

Wie die Polizei weiter mitteilt, war die junge Frau die L 12 aus Richtung Oberweiler in Fahrtrichtung L 5 unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve wurde sie nach eigenen Angaben von einem silbernen Auto überholt. Wegen Gegenverkehr musste sie so stark abbremsen, dass sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Der silberne Wagen fuhr ohne anzuhalten weiter in Richtung L 5.

Es entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro. Nach Angaben der Fahrerin kam ihr ein schwarzer BMW entgegen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Insbesondere der Fahrer des schwarzen BMW wird gebeten, sich mit der Polizei Bitburg in Verbindung zu setzen.

Im Einsatz waren der Rettungsdienst, die Feuerwehr Rittersdorf und die Straßenmeisterei Kyllburg.