Bernkastel-Wittlich: Auto überschlägt sich im Straßengraben - Fahrerin ins Krankenhaus

Bernkastel-Wittlich : Auto überschlägt sich im Straßengraben - Fahrerin ins Krankenhaus

Eine 45-Jährige hat sich am Samstagnachmittag auf der B49 mit ihrem Auto zwischen Wittlich-Neuerburg und Bausendorf überschlagen.

Die Autofahrerin war gegen 14.55 Uhr auf der Bundesstraße unterwegs, als sie laut Polizei in einer Linkskurve aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam. Den Spuren nach zu urteilen habe sie daraufhin das Steuer verrissen und die Kontrolle über das Fahrzeu verloren, so dass es in den linken Straßengraben schleuderte. Hier kippte das Fahrzeug, so dass es auf dem Dach zum Liegen kam.

Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde zunächst von Ersthelfern versorgt .Durch einen Rettungswagen wurde sie später ins Krankenhaus gebracht, über die Schwere der Verletzungen können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Im Einsatz waren, neben einer Streife der Polizei Wittlich, ein Rettungswagen, der Notarzt und insgesamt 34 Kräfte der Feuerwehren aus Bausendorf, Olkenbach und Bengel. Aufgrund des Unfalls kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen, die bis zum Ende der Bergung des Fahrzeuges andauerten.

Mehr von Volksfreund