1. Blaulicht

Autodieb in Trier-Quint auf frischer Tat ertappt​

Straftat vereitelt : Autodieb in Trier-Quint auf frischer Tat ertappt

Die Polizei Schweich hat den Diebstahl eines VW in der Koblenzer Straße verhindern können. Ein Zeuge hatte dort einen Verdächtigen beobachtet, der sich mit einem Messer an dem Wagen zu schaffen machte.

Der Hinweis eines aufmerksamen Bürgers hat den Diebstahl eines Autos in Trier-Quint verhindert. Wie die Polizei Schweich mitteilt, hat laut dem Zeugen ein Mann am Samstag, 14. Mai, gegen 17 Uhr mit einem Messer versucht, einen in der Koblenzer Straße geparkten VW kurzzuschließen. Eine Streife habe den Verdächtigen, einen 32-Jährigen, aufgreifen können. Untersuchungen des Wagens hätten später ergeben, dass der Tatverdächtige das Auto offenbar mit Hilfe einer Zweiradbatterie kurzzuschließen. Den 32-Jährigen erwarte nun eine Strafanzeige.