Autofahrer bringt in Daun Fußgänger mit Kinderwagen in Gefahr

Straßenverkehr : Raser gefährdet Frau und Kind an Dauner Ampel

Bei Rot über die Ampel: Ein Unbekannter hat am Donnerstag eine Frau und ihr Kind in größte Gefahr gebracht.

Die Polizei Daun fahndet nach einem Autofahrer, der am Donnerstag gegen 18 Uhr an der Fußgängerampel in der Bitburger Straße beinah einen schweren Unfall verursacht hat.

Dort wollte eine Fußgängerin mit ihrem Kinderwagen gerade die Straße in Richtung Gymnasium überqueren. Der junge Fahrer eines weißen Wagens, unterwegs in Richtung Pützborn, stoppte seinen Wagen. Als die Frau bereits die Straßenmitte erreicht hatte, bemerkte sie einen nahenden, dunklen PKW, der ungebremst über die Kreuzung fuhr.

Die Frau konnte im letzten Moment den Kinderwagen zurückziehen und einen Zusammenstoß verhindern. Die Polizei Daun sucht unter anderem jetzt als Zeugen den jungen Autofahrer, der mit seinem Wagen angehalten hatte.

Die Inspektion erreicht man unter Telefon 06592/96260.

Mehr von Volksfreund