1. Blaulicht

Autofahrer bringt offenbar Radfahrer in Pelm in Bedrängnis

Verkehr : Gefährliches Überholmanöver in Pelm

(red) Wegen des Verdachtes der Gefährdung des Straßenverkehrs hat ein Fahrradfahrer am Freitag Anzeige bei der Polizeiwache Gerolstein erstattet. Wie die Polizei am Wochenende mitteilte, sei der 69-jährige Fahrradfahrer die Kreisstraße 33 aus Gees kommend in Richtung Pelm gefahren.

In der Geeser Straße in Pelm habe der 18-jährige Fahrer eines dunklen Kleinwagens in einer nicht einsehbaren Kurve zum Überholen des Fahrradfahrers angesetzt. Er sei dazu auf die Gegenspur ausgeschert. Wegen eines entgegenkommenden Autos habe der überholende Fahrer neben dem Radfahrer eine Vollbremsung machen müssen und sei wieder hinter hinter dem Radfahrer eingeschert. Der entgegenkommende Wagen musste ebenfalls bis zum Stillstand abbremsen. Die Autofahrerin des entgegenkommenden Wagens sowie Zeugen des Vorgangs werden gebeten, sich bei der Polizeiwache Gerolstein oder der Polizeiinspektion Daun zu melden.

Weitere Polizeimeldungen finden Sie auch im Internet unter www.volksfreund.de/blaulicht