1. Blaulicht

Autofahrer flüchtet bei Verkehrskontrolle - Polizist verletzt

Autofahrer flüchtet bei Verkehrskontrolle - Polizist verletzt

Ein verletzter Polizist, drei beschädigte Fahrzeuge: Ein Autofahrer hat sich in der der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Prüm eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der Mann konnte am Ende im Stadtteil Dausfeld gestoppt werden.

Der 54-jährige Fahrer hatte laut Polizei kurz nach Mitternacht das Blaulicht und eindeutige Anhalte-Zeichen eines entgegenkommenden Streifenwagens missachtet. Er rammte mit seinem Fahrzeug stattdessen das Polizeiauto und flüchtete in Richtung Dausfeld davon. Dort versuchte eine weitere Streife ihn zu stoppen. Auch dieses Polizeifahrzeug wurde gerammt.

Dabei verlor der flüchtige Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte seitlich gegen die Leitplanke und anschließend nochmals gegen den Streifenwagen. An allen Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

Dem 54-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Polizeibeamter wurde bei dem Unfall verletzt. Er mußte zur Behandlung ins Krankenhaus Prüm gebracht werden.