Verkehrsunfall: Autofahrer kollidiert mit Baum und stirbt zwischen Nittel und Onsdorf (Update)

Verkehrsunfall : Autofahrer kollidiert mit Baum und stirbt zwischen Nittel und Onsdorf (Update)

Ein Autofahrer ist bei Onsdorf von der Fahrbahn abgekommen, auf dem Feld mit einem Baum kollidiert und gestorben.

Auf der Landstraße 135, zwischen Nittel und Onsdorf, kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 18. August, zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Ein 65-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Saarburg-Kell kam laut Polizei in einer Rechtskurve mit seinem PKW zunächst nach links von der Fahrbahn ab. Beim Versuch gegenzulenken prallte er rechts gegen einen Baum. Erst in einer Böschung kam das Fahrzeug zum Stehen.

Gegen 9 Uhr bemerkte eine Autofahrerin Trümmerteile auf einem Feld neben der Landstraße und auf der Fahrbahn kurz vor Onsdorf und verständigte die Polizei.

Ein Auto ist dort von der Fahrbahn abgekommen und auf dem Feld mit einem Baum kollidiert.

Die alarmierten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des 65-Jährigen feststellen.

Die Unfallursache ist laut Polizei noch unklar. Ein Gutachter wurde zur Klärung des Unfallhergangs hinzugezogen.

Die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten dauerten mehrere Stunden an.

Im Einsatz war die Polizei aus Saarburg, die Feuerwehren aus Onsdorf, Nittel, Tawern und Konz. Des Weiteren der Wehrleiter der VG Konz, die FEZ Konz, der Rettungshubschrauber Air Rescue 3 aus Luxemburg, die First Responder Obermosel, und die DRK Rettungswache Konz.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Saarburg unter Telefon 06581/91550.

Mehr von Volksfreund