1. Blaulicht

Autofahrer rast auf A 60 bei Wittlich und verursacht einen Unfall

Unfall : Auto rast auf A 60: Fahrer weicht aus und landet in Schutzplanke

Weil ein Autofahrer vom Beschleunigungsstreifen direkt auf die Überholspur der A 60 fuhr, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, verursachte er einen Unfall.

Wie die Polizei mitteilt, kam es am Samstag, 8. Januar, gegen 8:40 Uhr zu dem Unfall auf besagter Autobahn in Richtung Wittlich, in Höhe der Anschlussstelle Landscheid.

Der Geschädigte fuhr zunächst mit seinem Wagen die A 60 auf der linken Spur, um mehreren Fahrzeugen das Auffahren an der Anschlussstelle zu ermöglichen. Ein Mercedes-Benz A-Klasse fuhr vom Beschleunigungsstreifen direkt auf die linke Spur auf, ohne auf den Verkehr zu achten. Der Geschädigte musste auf der winterlichen Fahrbahn stark bremsen, verlor die Kontrolle und stieß gegen die Schutzplanke. Der Unfallverursacher entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle. Das demolierte Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtschaden an Auto und Schutzplanken von etwa 6500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Bei dem Fahrzeug soll es sich um eine Mercedes-Benz A-Klasse, Farbe silber gehandelt haben. Zeugen, die Angaben zum Unfall und insbesondere zu dem Unfallverursacher machen können, werden gebeten sich zu melden.

Hinweise bitte an die Polizeiautobahnstation Schweich, Telefon 06502/9165-0