Autofahrer verletzt in Schweich Radfahrer und flieht

Unfall : Moselbrücke Schweich – Autofahrer verletzt Radfahrer und flieht

Ein Autofahrer hat am Montag auf der Schweicher Moselbrücke einen Radfahrer zu Sturz gebracht und ist geflüchtet, ohne sich zum den Verletzten zu kümmern. Nach Angeben der Polizei touchierte der noch unbekannte PKW-Fahrer gegen um 7.45 Uhr beim Überholvorgang den Fahrradfahrer, der daraufhin nach rechts von der Fahrbahn abkam, stürzte und sich leicht verletzte.

Der Unfall ereignete sich auf der L141 (Moselbrücke Schweich) unmittelbar vor dem Kreisverkehr (B53) am Ortseingang Schweich. Bei dem Auto handelt es sich vermutlich um einen grauen VW Golf Plus, der von einem etwa 50 Jahre alten Mann mit grauem Haar geführt wurde. Hinweise zum Verkehrsunfall nimmt die Polizeiinspektion Schweich entgegen, Telefon 06502/91570.