1. Blaulicht

Autofahrerin gefährdet Verkehr zwischen Hermeskeil und Trier

Blaulicht : Autofahrerin überfährt Mittellinie – Gegenverkehr muss ausweichen, um Unfall zu vermeiden

Eine Autofahrerin überfuhr von Trier Richtung Hermeskeil mehrfach die Mittellinie – und gefährdete so andere Autofahrer. Ein Auto konnte gerade noch ausweichen, um einen Unfall zu verhindern.

Eine Autofahrerin hat am Freitag, 18. Februar, zwischen 16 und 16:15 Uhr mehrfach mit ihrem silbernen Toyota-Kleinwagen den Straßenverkehr gefährdet. Das meldet die Polizei.

Die Fahrerin überfuhr mehrfach auf der Strecke von Trier kommend in Fahrtrichtung Hermeskeil die Mittellinie und kollidierte beinahe mit dem Gegenverkehr. In Höhe der Kaserne Hermeskeil konnten Polizisten den Kleinwagen stoppen. Unmittelbar vor der Kontrolle geriet das Fahrzeug erneut in den Gegenverkehr, sodass der entgegenkommende Wagen ausweichen musste. Nur so konnte ein Unfall verhindert werden.

Die Polizei bittet geschädigte Personen oder Zeugen der Vorfälle, sich bei der Polizeiinspektion Hermeskeil unter 06503/9151-0 zu melden – oder per Mail unter pihermeskeil@polizei.rlp.de.