Autos in Laufeld durch Standfuß auf der A1 beschädigt

Blaulicht : Autos in Laufeld durch Standfuß auf der A1 beschädigt

Fünf Autos haben am Samstagabend gegen 23.15 Uhr,  den Standfuß einer Warnbake auf der Autobahn 1 überfahren. Drei der Wagen wurden dabei an Reifen und Achse so beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren.

Es entstand laut den Beamten ein Schaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Der Standfuß lag nahe Lauffeld auf der Spur in Richtung Trier. Den Ermittlern ist derzeit noch unklar, wie er dorthin kam.

Zeugenhinweise erbittet die Autobahnpolizei Schweich unter Telefon 06502/91650 oder E-Mail: pastschweich@polizei.rlp.de.

Mehr von Volksfreund