1. Blaulicht

Autos stoßen bei Trier-Filsch zusammen: zwei Menschen verletzt

Polizei : Autos stoßen bei Trier-Filsch zusammen: zwei Menschen verletzt

Ein Unfall an der Kreuzung am „Filscher Häuschen“ hat am späten Donnerstagnachmittag laut Polizei für starke Verkehrsbehinderungen gesorgt.

Zwei Menschen wurden beim Zusammenstoß auf der Kreuzung verletzt, eine von ihnen schwer. Laut Polizei hatte eine 49-jährige Autofahrerin aus Richtung Pluwig kommend in Fahrtrichtung Olewig abbiegen wollen, als sie mit einem entgegenkommenden Auto einer 29-Jährigen zusammenstieß. Beide Frauen wurden in Krankenhäuser gebracht, ihre Autos sind nach Angaben der Polizei wirtschaftlicher Totalschaden.

Durch die Rettungs- und Aufräumarbeiten an der Unfallstelle, welche sich über eine Stunde hinzogen, sei es zu starken Verkehrsbehinderungen während des Feierabendverkehrs gekommen, teilte die Polizei weiter mit. Im Einsatz waren, neben zwei Streifenwagen der PI Trier, überdies zwei Rettungswagen, ein Notarzt, ein Fahrzeug der BFW Trier sowie der Bauhof der Stadt Trier.