B 50: Fahrzeug kracht in die Leitplanke - Autofahrerin unverletzt

Polizei : B 50: Fahrzeug kracht in die Leitplanke - Autofahrerin unverletzt

Die B50 war am frühen Mittwochabend zwischen Dudeldorf und der Abfahrt Pickließem zeitweilig voll gesperrt. Grund: Eine Frau hatte mit ihrem Auto einen Unfall erlitten.

Nach Polizeiangaben kam die junge Fahranfängerin nach einer Linkskurve wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern, ihr Auto prallte mit voller Wucht in die Leitplanke der Gegenfahrbahn. Die Fahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt, an ihrem Auto und der Leitplanke entstand hoher Sachschaden. Die B50 blieb wegen Aufräum- und Bergungsmaßnahmen für etwa 45 Minuten voll gesperrt. Eine Umleitung über Dudeldorf war eingerichtet.

Feuerwehrkräfte aus Dudeldorf, Gondorf und Metterich rückten zur Absicherung der Unfallstelle und Beseitigung von Betriebsmitteln aus. Im Einsatz war auch das DRK Badem, das sich zunächst um die Fahrerin kümmerte.

Mehr von Volksfreund