1. Blaulicht

B257: PKW prallt zwischen Niederweis und Alsdorf in Leitplanke

Blaulicht : PKW prallt zwischen Niederweis und Alsdorf in Leitplanke

Ein PKW ist am Silvestermittag in der Eifel in eine Leitplanke geprallt. Das Fahrzeug wurde dabei schwer beschädigt.

Ein mit zwei Personen besetzter PKW ist an Silvester kurz nach 12 Uhr auf der B257 zwischen Niederweis und der Abfahrt Alsdorf verunglückt. Der Unfall löste aufgrund der Erstmeldung „eingeklemmte Person“ zunächst einen größeren Rettungseinsatz mit Notarzt, zwei Rettungswagen und Feuerwehr aus.

Glücklicherweise blieben die Insassen des verunfallten PKW unverletzt, so dass Notarzt und Rettungswagen wieder zügig abrücken konnten. Wieso der PKW auf dem dreispurigen Abschnitt ausgangs einer langezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam und in die Leitplanken auf der Gegenfahrbahn prallte, war am Nachmittag noch unklar. An dem PKW entstand beim Aufprall gegen die Leitplanken ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

Die Feuerwehr aus Wolsfeld sicherte die Unfallstelle in beide Richtungen ab und sorgte für einen störungsfreien Verkehrsfluss. Aus Richtung Bitburg musste der Verkehr jedoch an der Abfahrt Alsdorf abgeleitet werden.