1. Blaulicht

Basejumper springen von Hochmoselbrücke an der B50neu

Kostenpflichtiger Inhalt: Waghalsig und unerlaubt : Teurer Adrenalin-Kick - Basejumper springen von Hochmoselbrücke an der B50neu

Vier Männer sind am Sonntagabend von der Hochmoselbrücke gesprungen. Was dahintersteckt und warum die Gruppe nun mit einem empfindlichen Bußgeld rechnen muss:

iEn hernmleeksietrVerh hta dre eioizlP am gSton,na 3. i,Ma enegg 5018. ,rhU veri geFungäßr tmldeg,ee eid hcis fafuigäll afu dre Hüheoecbkcmrlos ibe ZniaRlgtiegnh-cte reh.teleivn

Der eeuZg tenonk im Aunhsscsl ncho ekrnee,nn ewi eedsi die rbgnuspAre wnreübneda dnu jesewil itm minee lclashmrFi nov emd 851 rtMee hohne eerrckünkbaBuw resnng.pa

nEi erieretw geeuZ eeltmed cihs nud teeiehbrct über ide nndaLgu von irve pgsnmehslnrcirFliar auf eiern seiWe arbtenuhl rde reBk.cü eDi ierv hmlänenicn Prnenose tnenkno curhd edi tsofor nearermitla eatmenB der PI -uenksKresateBl tltgeesl wne,rde bover sie mit eemni leletbirsetetgen Atuo .unodnarevfh

hfEdceeirorlr enimGneuhggen rüf nde pgsbAurn neawr ault ioizePl hitnc oah,drnvne os dssa der glungausaotsSnf üfr ied ervi ännrMe sau edm tdnzfescshö-hnsicurae erbtegneGzi ine tursee leiNhacsp ah.t sDeei ewedrn nun neimdesnts imt nmiee npniefihmdlec ßdBuegl hacn dem sLrravefrtguseheektzhtf erhcenn .snümes