Bei einem Unfall in der Nähe von Speicher sind vier Menschen verletzt worden

Verkehr : Auto gerät ins Schleudern: Vier Verletzte

(siko) Ein Auto ist am Donnerstag  gegen  15 Uhr auf der L 39  bei Speicher in einer Rechtskurve ins Schleudern geraten und  seitlich auf der Fahrbahn zum Liegen gekommen. Dabei wurden vier Personen verletzt.

Nach Angaben der Polizei war der Kleinwagen  von Speicher  in Richtung Bahnhof unterwegs. Es entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Während der Unfallaufnahme musste eine Fahrbahn gesperrt werden. Im Einsatz war die Polizei Bitburg, das DRK aus Speicher und Badem sowie die Rufbereitschaft Speicher.

Mehr von Volksfreund