Beinahecrash nach Überholmanöver auf der B 51 bei Weinsheim

Polizei : Beinahe-Crash nach Überholmanöver auf der B410

Zu einem Beinahecrash wegen eines gefährlichen Überholmanövers kam es am Dienstagmorgen gegen 10 Uhr auf der B 410 in Höhe der Abzweigung nach Weinsheim. Der Verursacher, der Fahrer eines VW Polo mit TR-Kennzeichen, machte sich aus dem Staub.

Im besagten Einmündungsbereich überholte er, aus Richtung Büdesheim kommend, eine Fahrzeugkolonne – darunter zwei Lkw. Dadurch kam es laut Zeugenangaben zu einer brenzligen Situation für den entgegenkommenden Verkehr. So musste der Fahrer eines blau-silbernen Opel Meriva als erstes Fahrzeug des Gegenverkehrs dem Überholer ausweichen und bis zum Stillstand abbremsen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern.

Die Polizei sucht neben ihm nun weitere Zeugen. Sie werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Prüm unter pipruem@polizei.rlp.de oder unter der Telefon 06551/9420 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Volksfreund