Berglicht: LKW im Grünstreifen, zwei Schilder kaputt

Unfall : LKW im Grünstreifen, zwei Schilder kaputt

Mehr als zwei Wochen nachdem ein Unbekannter zwei Schilder in der Nähe von Berlicht beschädigt hat und sich anschließend aus dem Staub gemacht hat, sucht die Polizei nun nach Zeugen.

Gemeldet worden war der Polizei in Morbach der Unfall am Donnerstag, 3. Oktober. Ein Zeuge hatte am Tag zuvor zwischen 16.30 Uhr und 16.45 Uhr einen weißen LKW (7,5 Tonnen) mit der Aufschrift Buchbinder an der Einmündung der L 155/K 81, Gemarkung Berglicht, beobachtet, der im Grünstreifen feststeckte. Zwei Schilder und ein Schilderträger auf Höhe der Unfallstelle waren beschädigt.

Der LKW-Fahrer konnte sein Fahrzeug anschließend offenbar aus dem Grünstreifen herausfahren und floh, ohne sich um den Sachschaden zu kümmern. Laut Zeugenbeschreibung ist der Mann etwa 60 Jahre alt und hat eine Glatze.

Die Polizei bittet mögliche weitere Zeugen, sich unter Telefon 06533/93740 zu melden.

Mehr von Volksfreund