1. Blaulicht

Betrüger muss 3000 Euro Geldstrafe zahlen

Ins Netz gegangen : Betrüger muss 3000 Euro Geldstrafe zahlen

Der Zoll Bitburg hat einen dreifach gesuchten Algerier bei einer Kontrolle auf der A 64, Rastplatz Markusberg, festgenommen und am Montag der Bundespolizei Trier übergeben.

 Der als Beifahrer in einem Auto eingereiste Mann wurde laut Polizei wegen mehrer Eigentumsdelikte (Diebstahl, Computerbetrug) gesucht und bereits in den Jahren 2015 und 2016 zu einer Ersatzfreiheitsstrafe von insgesamt 273 Tagen verurteilt. Nur durch Untertauchen habe er sich bis dato der Vollstreckung entziehen können.

 Durch die Zahlung der Geldstrafe und Kosten von insgesamt knapp 3000 Euro konnte der Mann die Haftstrafe abwenden und auf freiem Fuß bleiben.