Betrunken auf dem Rad in Wittlich unterwegs

Nachts in Wittlich : Betrunken mit dem Rad unterwegs

Weil er zu viel getrunken hatte und mit dem Rad unterwegs war, muss ein Mann nun mit einem Strafverfahren rechnen.

Mit mehr als 1,6 Promille ist am Montag ein Radfahrer in Wittlich unterwegs gewesen. Der Mann fuhr gegen 23.40 Uhr in der Gottlieb-Daimler-Straße, als er wegen einer fehlenden Beleuchtung einer Polizeistreife auffiel. Bei der Kontrolle bekamen die Polizisten den Verdacht, der Mann könnte alkoholisiert sein. Da die Atemalkoholkonzentration bei mehr als  1,6 Promille lag, erwartet den Radfahrer nun ein Strafverfahren wegen Verdachts der Trunkenheit im Verkehr. Zudem wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Mehr von Volksfreund