Alkohol: Betrunken das Auto festgefahren

Alkohol : Betrunken das Auto festgefahren

Ein VW Transporter, der sich auf der L 16 zwischen dem Holzmaar und Gillenfeld festgefahren hatte, wurde am Mittwoch gegen 21.55 Uhr bei der Polizei gemeldet.

Die Beamten konnten vor Ort den besagten Transporter sowie die drei dazugehörigen Insassen aus Hessen antreffen. Nach Ermittlungen  ergab sich der Verdacht, dass  der Halter den Wagen unter Einfluss von Alkohol rückwärts in den Graben gefahren hatte.  Diesem Vorfall vorangegangen war laut Polizei ein Streit zwischen den drei Männern.

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen sowie der Führerschein sichergestellt. Der  Atemalkoholtest hatte einen Wert mehr als 1,1 Promille ergeben. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.