1. Blaulicht

Polizei: Betrunkener Autofahrer rammt Leitplanke

Polizei : Betrunkener Autofahrer rammt Leitplanke

Ein Auto kommt auf der A 602 von der Fahrbahn ab und überfährt einen Leitpfosten. Zeugen melden den Unfall der Polizei. Die findet den Mann und macht einen Alkoholtest.

Aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei am vergangenen Mittwoch einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr ziehen konnte.

Gegen 21.25 Uhr kommt es zu einem Verkehrsunfall auf der A 602 in Fahrtrichtung Autobahndreieck Moseltal. Ein Auto driftet im Bereich der Anschlussstelle Ehrang von der Fahrbahn ab und überfährt einen Leitpfosten. Anschließend entfernt sich der Autofahrer von der Unfallstelle.

Doch aufmerksame Zeugen erkennen Wagen und Fahrer und teilen diese Informationen der Polizei mit. Durch eine Fahndung kann die Autobahnpolizei Schweich das beschädigte Auto sowie den Fahrzeugführer auf einem nahe gelegenen Parkplatz aufspüren.

Bei der Kontrolle ergeben sich Anhaltspunkte für eine Alkoholisierung des Fahrers. Ein Atemalkoholtest misst einen Wert von 1,47 Promille. Gegen den 58-Jährigen aus dem Raum Trier wurde eine Strafanzeige eröffnet, ihm wurde eine Blutprobe für das Verfahren entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

(red/vk)