1. Blaulicht

Betrunkener fährt sich mit zwei Promille in Wengerohr fest

Unfall : Betrunkener fährt sich mit zwei Promille in Wengerohr fest

Dabei wäre der Fahrzeugführer eigentlich in wenigen Gehminuten daheim gewesen, jetzt erwarte ihn ein Ermittlungsverfahren und der mögliche Entzug seiner Fahrerlaubnis, erklärt die Polizei.

Vor der Abfahrt gut getankt: Nach Angaben der Polizeiinspektion Wittlich ist in der Nacht auf Sonntag, 17. Januar, ein 57-Jähriger in Wengerohr verunfallt, als er aus einer Hofeinfahrt fuhr. Er soll mit seinem Auto rückwärts aus einer Hofeinfahrt gefahren, dabei einen geparkten Wagen touchiert und rückwärts auf eine Vorgartenumrandung aufgefahren sein. Danach sei er mit seinem Fahrzeug nicht mehr von der Stelle gekommen, erklärt die Polizei. „Ein Alkoholtest ergab mehr als zwei Promille.“ Dem Beschuldigten sei eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt worden, erklärt die Polizei. „Dabei wäre der Fahrzeugführer eigentlich in wenigen Gehminuten daheim gewesen, jetzt erwartet ihn ein Ermittlungsverfahren und der mögliche Entzug seiner Fahrerlaubnis.“