unfall: Betrunkener Fahrer landet im Graben

unfall : Betrunkener Fahrer landet im Graben

Ein betrunkener Autofahrer ist nach Angaben der Polizei  auf dem parallel zur B 49 zwischen Wittlich und Bombogen verlaufenden Radweg verunglückt. Der 23-Jährige soll am frühen Samstagmorgen gegen 5.20 Uhr in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren haben und durch einen Straßengraben vom Radweg auf die angrenzende Alftalstraße (B 49) gefahren sein.

Sein Fahrzeug wurde nach Angaben der Polizei stark beschädigt. Trotzdem fuhr er weiter bis Wittlich-Dorf, wo er aufgrund der Schäden liegen blieb und einen Bekannten anrief. Im Rahmen der Unfallaufnahme durch Beamte der Polizeiinspektion Wittlich ergaben sich Hinweise darauf, dass der Fahrer zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss stand.

Mehr von Volksfreund