1. Blaulicht

Betrunkener Randaliert im REWE-Center​ Bitburg

An einem Abend zweimal festgenommen : Betrunkener randaliert im Rewe-Center und versucht an die Polizei zu pinkeln

In Bitburg gab es Ärger mit einem Betrunkenen. Zuerst belästigte er die Mitarbeiter eines Supermarktes, dann versuchte er auch noch an die Polizeidienststelle zu urinieren.

Am Donnerstagabend wurde die Polizei zum Rewe-Center in Bitburg gerufen. Gegen 20.38 Uhr wurde ein stark alkoholisierter Mann gemeldet, der die Supermarktmitarbeiter belästigt haben soll und den Laden trotz mehrfacher Aufforderung nicht verlassen wollte.

Bei einer Überprüfung seiner Personalien stellten die Polizisten zunächst fest, dass eine Ausschreibung zur Inhaftierung gegen den Mann vorlag. Da der Betrunkene Widerstand leistete, musste er in Handschellen abgeführt werden.

Auf der Polizeidienststelle mussten die Polizisten allerdings feststellen, dass ihnen ein Fehler unterlaufen war. Die Ausschreibung wurde bereits wieder aufgehoben. Deshalb mussten sie den Mann wieder freilassen.

Doch damit endet die Geschichte noch nicht. Beim Verlassen der Dienststelle versuchte der Mann an das Polizeigebäude zu urinieren, woraufhin ihm die Polizisten einen Platzverweis erteilten. Damit war der Mann offensichtlich nicht einverstanden. Den Polizeiangaben zufolge schlug und trat er gegen die Eingangstür und vergriff sich verbal im Ton. Deshalb wurde er direkt wieder festgenommen.