Mehrere Unfälle Verletzte Motorradfahrer in Lissingen und Bettenfeld

Bettenfeld/Lissingen · Zwei Motorradfahrer kommen am Samstag von der Fahrbahn ab. Den Fahrern geht es im Vergleich zu den Motorrädern einigermaßen gut.

 Die Polizei meldet Unfälle in Bettenfeld und Lissingen (Symbolfoto).

Die Polizei meldet Unfälle in Bettenfeld und Lissingen (Symbolfoto).

Foto: dpa/Robert Michael

Zwei Unfälle, fast zur gleichen Zeit. Ein Motorradfahrer war am Samstag, 8. Juni, um 18.55 Uhr auf der L16 von Deudesfeld in Richtung Bettenfeld unterwegs. In einer Rechtskurve verlor der 66-Jährige laut der Polizei die Kontrolle über seine Maschine. Die Behörden sprechen von einer zu hohen Geschwindigkeit als Ursache. Der Fahrer rutschte mit seinem Motorrad in den Straßengraben. Die Maschine war „nicht mehr fahrbereit“, der Mann wurde leicht verletzt.

Etwa 20 Minuten später kam es in Lissingen zu einem ähnlichen Vorfall. Auch dort schätzte ein 27-Jähriger auf seinem Motorrad eine Kurve falsch ein. Laut der Polizei geriet er anschließend ins Schleudern und rutschte über die Fahrbahn. Der Fahrer landete mit seinem Motorrad im Straßengraben. Er wurde leicht verletzt, die Maschine sei „nicht mehr fahrbereit.“

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort