1. Blaulicht

Bettenfeld: Zwei Personen bei Unfall mit Motorrad verletzt

Blaulicht : Auf Rollsplit gestürzt: Verkehrsunfall mit zwei Motorradfahrern bei Bettenfeld

Zwei Motorradfahrer sind bei einem Unfall in der Nähe von Bettenfeld verletzt worden. Grund dafür war Rollsplitt – auf den allerdings mit Schildern hingewiesen wird.

Am Samstag, 3. Juli, kam es gegen 10:20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern nahe Bettenfeld. Das teilt die Polizei mit.

Der holländische Unfallverursacher befuhr in einer Gruppe von vier Motorradfahrern die K11 in Fahrtrichtung Großlittgen. Der Unfallgegner befuhr die Straße in entgegengesetzter Richtung in einer Gruppe von fünf Motorradfahrern. Aufgrund von Rollsplitt kam der Unfallverursacher in einer scharfen Rechtskurve zu Fall, wobei er auf die Gegenfahrbahn rutschte.

Hier kollidierte er mit einem Motorrad der entgegenkommenden Gruppe. Glücklicherweise wurden keine weiteren Personen der Motorradgruppen in den Unfall verwickelt. Die K11 ist in beiden Fahrtrichtungen mit Verkehrszeichen ausgestattet, welche vor Rollsplitt warnen. Der Unfallverursacher zog sich schwere-, der Unfallgegner leichte Verletzungen zu. Beide Personen wurden in umliegenden Krankenhäuser gebracht.

Die Motorräder waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Im Einsatz war der Rettungsdienst, die Polizei Wittlich, sowie ein Abschleppunternehmen.