| 18:44 Uhr

Blaulicht
Biker stürzt bei Trier-Quint und wird schwer verletzt

FOTO: Friedemann Vetter / TV
Trier-Quint. Ein Motorradfahrer ist am Sonntagabend auf der L 46 zwischen Trier-Quint und Rodt gestürzt. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. siko

Ein 32-jähriger Biker war gegen 17.40 Uhr auf der Landstraße zwischen dem Wolfskaulenweiher und dem Kaiserhammerweiher unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache in einer Kurve stürzte. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Während der Unfallaufnahme war die L 46 einseitig für den Verkehr gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Am Motorrad entstand ein nicht unerheblicher Schaden. Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Schweich sowie das DRK Ehrang mit Notarzt.