1. Blaulicht

Blaulicht: Bitburg: erneute Unfallflucht

Blaulicht : Bitburg: erneute Unfallflucht

Die Polizei Bitburg sucht einen weiteren flüchtigen Autofahrer, diesmal nach einem Rangierunfall in der Stadt.

Noch ist nicht klar, wo genau in Bitburg der Wagen einer 39-jährigen Fahrerin beschädigt wurde: Nach Angaben der Polizei parkte sie am Montag, 1. Juli, zwischen 8 und 10 Uhr zunächst ihren weißen Kia Ceed in der Brodenheckstraße in der Nähe der Löwen-Apotheke. Danach stellte sie das Auto am Rewe-Markt in der Saarstraße ab und zuletzt auf dem Bedaplatz vor der Kreissparkasse.

In diesem Zeitraum wurde ihr Fahrzeug hinten links beschädigt, vermutlich, weil jemand beim Rangieren ihren Wagen schrammte. Der Verursacher fuhr anschließend davon.

Hinweise an die Polizeiinspektion Bitburg, Telefon 06561/96850.