1. Blaulicht

Bitburg: Mann fährt zu schnell und mit aufheulendem Motor in Innenstadt

Nach Fahndung gestoppt : Mann fährt zu schnell und mit aufheulendem Motor in Bitburger Innenstadt

Mit aufheulendem Motor und überhöhter Geschwindigkeit ist in der Nacht zum Samstag ein Autofahrer in die Bitburger Innenstadt gefahren und hat eine Polizeifahndung ausgelöst.

Ein Autofahrer ist in der Nacht von Freitag auf Samstag in die Biturger Fußgängerzone gefahren – zu schnell und mit aufheulendem Motor. Das teilt die Polizei mit.

Gegen 0:15 Uhr wurde der Polizeiinspektion Bitburg gegen mitgeteilt, dass ein schwarzer PKW mit überhöhter Geschwindigkeit und aufheulendem Motor in der Fußgängerzone Bitburg fahren würde. Der verantwortliche Fahrzeugführer konnte durch eine sofortige Fahndung durch starke Kräfte der Polizei Bitburg im Nahbereich festgestellt und kontrolliert werden. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Im Zusammenhang mit dem Ereignis sucht die Polizei Bitburg weitere Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können oder durch die Fahrweise gefährdet wurden.