Diesel ausgelaufen Unfall mit drei Autos: Aufräumarbeiten in Bitburger Parkhaus (Fotos)

Bitburg · Im Bereich einer E-Ladesäule hat es gekracht, so dass es Arbeit für Feuerwehr, Stadtwerke und Bauhof gab. Ausgetretener Diesel und Öl mussten dringend aufgehalten werden.

Bitburg: Unfall in Parkhaus​ mit drei Autos
8 Bilder

Unfall in Bitburger Parkhaus

8 Bilder
Foto: Agentur SIKO

Am Freitagmittag, den 24. November, wurde die Feuerwehr Bitburg in das Parkhaus eines ortsansässigen Supermarkts alarmiert. Hier kam es aufgrund eines Verkehrsunfalls mit drei beteiligten Fahrzeugen zum großflächigen Austritt von Motoröl und Diesel auf die Fahrbahn. Die Betriebsstoffe waren bereits teilweise in die Kanalisation geflossen.

Durch die Feuerwehr wurde ein weiteres Einlaufen verhindert und die Betriebsmittel wurden abgestreut. Die hinzu alarmierten Stadtwerke Bitburg konnten weitere Maßnahmen einleiten, um eine Umweltgefährdung auszuschließen. Weiterhin im Einsatz befanden sich die Polizei Bitburg und der städtische Bauhof.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort