1. Blaulicht

Blaulicht: Flächenbrand am Bitburger Flugplatz

Trockenheit : 3.000 Quadratmeter Feld am Bitburger Flugplatz in Flammen (Fotos)

Die Feuerwehr musste am Mittwochmittag zu einem größeren Flächenbrand am Bitburger Flugplatz ausrücken. Der Wind erschwerte die Löscharbeiten massiv.

Die Brandursache ist laut der Feuerwehr noch nicht geklärt. Das Feuer wurde während der Löscharbeiten von starken Winden von den Einsatzkräften weggetrieben, was den Einsatz erschwerte.

Durch einen Angriff mit sechs Rohren von mehreren Seiten konnten die Flammen jedoch schnell in den Griff gebracht werden. Im Einsatz war die Polizeiinspektion Bitburg, das DRK Bitburg sowie die Feuerwehren Bitburg, Mötsch und Masholder, sowie die Feuerwehr Matzen und die Landwirte mit Wasserfässern.