1. Blaulicht

Bleiglasscheiben der Kleinicher Kirche eingeworfen

Spielende Kinder im Verdacht : Bleiglasscheiben der Kleinicher Kirche eingeworfen

Erheblichen Schaden haben laut Polizei Kinder angerichtet, die mit Äpfeln und Steinen in Richtung der evangelischen Kirche in Kleinich (Kreis Bernkastel-Wittlich) geworfen hätten. Es entstanden Löcher in mehreren Bleiglasscheiben.

Die Polizei gibt als Zeitraum für die Sachbeschädigung den 20. bis 27. Juli an. „Nach bisherigen Ermittlungen spielten vier Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren auf dem Kirchengelände und warfen mit Äpfeln und Steinen in Richtung Kirche. Dabei gingen mehrere Bleiglasscheiben an insgesamt sieben Fenstern zu Bruch“, heißt es in der Mitteilung der Polizei.

Ob es sich nur um Versehen oder absichtliche Beschädigungen handele, sei derzeit noch nicht abschließend geklärt. Die Höhe des entstandenen Schadens könne noch nicht genau beziffert werden, jedoch dürfte der Schaden an dem denkmalgeschützten Gebäude hoch sein.

Die Polizei Morbach sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, um weitere Verantwortliche zu ermitteln. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 06533/93740 zu melden.