Mit Messer und Eisenstange Haftbefehl nach blutigem Streit in Trier-Feyen - Polizei sucht dringend Zeugen

Update | Trier-Feyen · Ein Streit zwischen einer Frau und einem Mann in Trier-Feyen eskaliert. Am Ende fließt Blut, eine 57-Jährige kommt schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei sucht nach dem Haftbefehl gegen einen Mann dringend Zeugen.

Streit in Trier endet mit Verletzungen
Link zur Paywall

Streit in Trier endet mit Verletzungen

8 Bilder
Foto: Agentur Siko

Weil er eine 57-jährige Frau schwer verletzt haben soll, sitzt ein Verdächtiger nun in Untersuchungshaft. Ein Richter erließ am Mittwoch wegen Verdachts auf versuchten Totschlag und gefährlicher Körperverletzung Haftbefehl gegen den 25-Jährigen, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Trier am Donnerstag mitteilte.