1. Blaulicht

Brand im Trierer Generalvikariat

Blaulicht : Brand im Trierer Generalvikariat

Im Trierer Generalvikariat hat es am Montagabend gebrannt. Die Feuerwehr hatte die Lage allerdings schnell unter Kontrolle. Die Brandursache steht noch nicht fest.

Nach Angaben der Trierer Berufsfeuerwehr brach das Feuer im zweiten Obergeschoss des Generalvikariats hinter dem Dom gegen 17.45 Uhr aus.

Die Feuerwehr drang unter schwerem Atemschutz zum Brandherd vor. Von außen wurde die Drehleiter in Stellung gebracht. Nach kurzer Zeit war der Brand gelöscht. Verletzt wurde niemand.

Weitere Einzelheiten über die Brandursache und die Schadenshöhe standen am Abend noch nicht fest. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Trier mit Wache 1 und 2 sowie der Löschzug Olewig und die Polizeiinspektion Trier.