Brand in Einfamilienhaus in Birkenfeld, Bewohner unverletzt

Feuer : Brand in Einfamilienhaus, keine Verletzten

Zahlreiche Feuerwehrleute rückten in der Nacht zum Mittwoch zu einem Brand in Birkenfeld aus. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Der Dachstuhl eines Einfamilienhauses geriet in der Nacht zum Mittwoch gegen 0 Uhr Uhr aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Es wurde niemand verletzt. Das Anwesen in der Königsgasse in Birkenfeld kann derzeit nicht betreten werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Die Höhe des Sachschadens liegt ersten Einschätzungen zufolge im sechsstelligen Bereich. Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren Idar-Oberstein, Hoppstätten und Birkenfeld, der Rettungsdienst sowie Einsatzkräfte der Polizeiinspektionen Birkenfeld, Idar-Oberstein und der Kriminalpolizei.

(red/iro)
Mehr von Volksfreund