Blaulicht: Brand in Reil: Seniorin auf dem Weg der Besserung

Blaulicht : Brand in Reil: Seniorin auf dem Weg der Besserung

Der 88-jährigen Frau in Reil, die bei einem Brand in der Nacht zum Donnerstag lebensgefährlich verletzt wurde, geht es nach Angaben der Kripo Wittlich inzwischen etwas besser. Die Seniorin war von  Feuerwehrleuten aus dem brennenden Haus geholt worden (xder TV berichtete).

Sie lag in ihrem Bett im Schlafzimmer im Obergeschoss, als im Badezimmer nebenan das Feuer ausbrach. Sie erlitt eine Rauchgasvergiftung. Nach wie vor ist die Brandursache nach Angaben der Kripo unklar. Die Beamten gehen  von einem „häuslichen Unfall“ aus. Die Ermittlungen dauern an.

Mehr von Volksfreund